Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

 

Ostereiersuchfahrt

Gesellige Orientierungsfahrt (Ori 75).

Eine lange Tradition hat in unserer Rubrik Geselliges Beisammensein auch die jährliche Ostereiersuchfahrt.
Hierbei handelt es sich um eine kleine Orientierungsfahrt mit zusätzlichen mehr oder weniger schweren Aufgabenstellungen.

Teilnehmen können hierbei alle Clubmitglieder und auch Freunde und Bekannte des Vereins.
Ein Team pro Fahrzeug kann mit maximal 5 Personen bestehen. 
Die Veranstaltung ist zudem auch ein Wertungslauf zur geselligen Clubmeisterschaft.

 

Die Ostereiersuchfahrt wird dabei jährlich von einem anderem Team ausgerichtet, das am Ende der jeweiligen Veranstaltungen bestimmt wird.

In diesem Jahr ist die Veranstaltung am Karfreitag, den 19. April und startet diesmal auf dem Hof Lücke in Oelde. 

2019 wurde die Ausfahrt von Steffi Träber, Carsten Winkler, Dietmar Silbernagel, Marcel Silbernagel ausgearbeitet.

Die diesjährige Auslosung ergab, dass 2020 (Karfreitag 10. April 2020) diese Ausfahrt Andre Everszumrode und Thomas Ludwig ausarbeiten werden.

An Ausrüstung ist je Team ein Klemmbrett, farbige Stifte, Kugelschreiber und genaue Uhren (z.B. Funkuhren) bzw. Stoppuhren erforderlich.

Ein bisschen Kartenlesen und Orientierungsvermögen, sowie an einigen Stellen auch kreatives Denken und Allgemeinwissen ist von Vorteil.

Der gesellige Spaß und das gemeinsame Mit- und Gegeneinander sollen hier das Vereinsleben bereichern.  


Im Anschluss an die Ausfahrt sorgt ein gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen vor der Siegerehrung für genügend Zeit die Fehler und Ungereimtheiten zu erörtern. Aber natürlich werden auch die auch die Sieger entsprechend gefeiert.  


Ergebnisse und Bilder von der Veranstaltung 2019 sind im Archiv veröffentlicht.